Was Pickel über die Gesundheit sagen

Wir könnten alle getrost auf sie verzichten: Pickel. Doch sie erscheinen nicht einfach grundlos auf deinem Gesicht. Laut dem Face Mapping – einer Methode der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) – sagt die Stelle der Unreinheit nämlich einiges über deine Gesundheit aus. Was genau, erfährst du hier.

Tasia Abbatecola

Pickel

© Roman Iegoshyn, de.123rf.com

Du achtest stets auf eine gute Gesichtspflege und trotzdem tauchen die lästigen Pickel immer wieder mal auf? Anstatt dich einfach damit abzufinden und sie mit Make-Up abzudecken, solltest du die Hautunreinheiten ab jetzt genauer beobachten und analysieren. Es steckt nämlich mehr dahinter, als du denkst. Wusstest du, dass sie dir jede Menge über die Befindlichkeit deiner Organe sagen können? Das sagt zumindest die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) und nennt diese Methode Face Mapping.

Die Methode

Das Face Mapping ist eine Art der Hautanalyse. Bei dieser Methode wird das Gesicht in vierzehn optische Zonen aufgeteilt. Jede dieser Gesichtspartien widerspiegelt ein anderes Organ oder auch eine Körperfunktion, die miteinander verbunden sind. Wenn im Körper etwas nicht stimmt, sendet er Warnsignale. Diese zeigen sich beispielsweise in der Form von Hautunreinheiten. Wieso das Hautbild zur Deutung des Inneren Wohlbefindens genutzt wird? Weil das Gesicht laut der TCM den Spiegel der Gesundheit und unserer Seele darstellt. Aber was sagen die verschiedenen Stellen der Hautunreinheiten der TCM zufolge nun über deine Gesundheit aus? Wir haben es im Folgenden zusammengefasst.

Wichtig: Diese Informationen ersetzten in keiner Weise eine medizinische Diagnose. Es soll lediglich zu genauerem Hinschauen und Analysieren inspirieren. Sollten deine Hautunreinheiten sehr stark sein oder bist du dir unsicher, solltest du auf jeden Fall deinen Hautarzt kontaktieren.

Stirn

Hast du an dieser Stelle oft Unreinheiten, hängt das mit deiner Verdauung oder Blase zusammen. Dies bedeutet: Deine Ausscheidung muss verbessert werden. Dafür solltest du viel Wasser trinken. Zudem solltest du auf zuckerhaltige und fettige Lebensmittel, wie Fast Food, verzichten. Hinweis: Reste von Haarpflegeprodukten sowie Schlafmangel und Stress können hier allerdings auch Auslöser für die Unreinheiten sein.

Nase

Ursache sind hier Probleme im Blutkreislauf. Diese Gesichtspartie steht laut der TCM in Verbindung mit dem Herz. Hast du viele Rötungen auf der Nase, könnte das an einem erhöhten Blutdruck liegen. Um diesen im Zaum zu halten, solltest du dich viel bewegen und viel Obst, Gemüse und Nüsse essen.

Zwischen den Augenbrauen

Dafür ist die Leber verantwortlich. Porenverstopfung in dieser Partie können von einem übermässigen Alkoholkonsum hervorgerufen werden. Allerdings können Pickel an dieser Stelle auch auf eine Nahrungsmittelallergie hinweisen, wie etwa eine Laktoseintoleranz.

Ohren und Augenpartie

Hier kann es nicht nur Pickel geben: Wenn etwas mit den Nieren nicht stimmt, kann sich dies in heissen Ohren sowie verquollenen und dunkel umrandeten  Augen äussern.  Grund dafür könnte zu viel Alkohol, Koffein oder fettiges Essen sein. Nimmst du diese Dinge im Übermass zu dir, überfordert das die Nieren. Hier gilt: Viel Wasser trinken und Stress, wenn möglich, reduzieren.

Wangen

Diese hängen direkt mit dem Atmungssystem – also der Lunge – zusammen. Dieses wird beispielsweise durch Umwelteinflüsse, wie schlechte Luft, beeinflusst Aber auch das Rauchen spielt eine Rolle. Aus diesen Gründen kann es an den Wangen oft zu Porenverstopfungen kommen. Zudem sind dann häufig auch zahlreiche feine Äderchen sichtbar.

Kinn und Mund

Wenn du oft Pickel am Kinn und rund um deinen Mund bekommst, hängt das laut der TMC mit deinem Magen zusammen. Eine ungesunde Ernährung könnte also dahinterstecken. Hier hilft es viel Wasser zu trinken, um die Giftstoffe auszuspülen. Allerdings könnten Unreinheiten an dieser Stelle auch auf ein hormonelles Ungleichgewicht hinweisen, zum Beispiel in der Zeit kurz vor Einsetzen der Menstruation.

Hals

Adrenalinstress kann zu Rötungen und Unreinheiten am Hals führen. Doch auch Duftstoffe können eine Irritation und Hyperpigmentierung auslösen.

Lebensmittel für schöne Haut

Du möchtest dich gesund ernähren und deiner Haut etwas Gutes tun? Dann verwöhne sie mit wahren Superfoods.