Porridge mit Waldbeeren

Mit Porridge zum Zmorge startest du mit voller Energie in den Tag. Denn Porridge auf Haferbasis enthält jede Menge Ballaststoffe. Diese sorgen dafür, dass unser Blutzuckerspiegel langsam ansteigt und das Sättigungsgefühl bis zum Mittag hält. Zudem sind Haferflocken reich an Proteinen, Vitaminen, Spurenelemente und Mineralstoffen.

Porridge

© Nadia Borovenko, de.123rf.com

Zutaten für 1 Portion

  • 50g Haferflocken
  • 250ml Wasser oder beliebige Milch wie Kokosmilch, Mandelmilch, Hafermilch
  • 1 EL Honig
  • 2 Handvoll gemischte Beeren (frisch oder gefroren)

Zubereitung

  1. Wasser oder die gewählte Milch auf mittlerer Hitze erwärmen
  2. Haferflocken dazugeben und ca. 5-10 Minuten auf kleiner Hitze köcheln lassen, bis die Masse dick wird
  3. Honig untermischen, je nach Belieben können auch gefrorene Beeren bereits in die Pfanne gegeben werden. Dies verleiht dem Porridge einen extra starken Beerengeschmack
  4. Porridge in eine Schüssel geben und mit Beeren verfeinern