Das gesündeste Gemüse der Welt

Süsskartoffeln sind vollgepackt mit Nähr- und Vitalstoffen. Die Knolle ist zudem noch richtig lecker, denn Süsskartoffeln schmecken wie ein richtig süsses Rüebli und lassen sich auf viele kreativen Arten zubereiten. Die Farben der Süsskartoffel kann variieren zwischen braun, hellgelb, orange und violett.

© 123rf.com tashka2000

Süsskartoffeln sind keine Kartoffeln

Kartoffeln gehören zu den Nachtschattengewächse und die Süsskartoffeln zu den Windengewächsen. Damit gehören sie nicht zur selben botanischen Familie. Süsskartoffeln stammen aus Südamerika und werden dort Batate genannt.

100% Gesund

Süsskartoffeln sind extrem gesund! Sie sind reich an Antioxidantien und sind deshalb optimal zur Vorbeugung gegen Entzündungen im Körper. Die Knollen können den Blutzuckerspiegel regulieren und werden deshalb auch gerne als Kohlenhydrat-Ersatz eingesetzt. Zudem sind sie prall gefüllt mit Nähr- und Vitalstoffen wie Vitamin C, Betacarotin, Kalium und Folsäure. Süsskartoffeln sind sehr ballaststoffreich, dies führt zu einem lang anhaltenden Sättigungsgefühl.

Das Center of Science in the Public Interest bewertete die Süsskartoffel mit 184 Punkten als das gesündeste Gemüse überhaupt. Mit grossem Abstand folgt dann die Kartoffel mit 83 Punkten.


Rezept: Mediterrane Süsskartoffeln

Zutaten für 4 Personen:

  • 4 Süsskartoffeln
  • 200g Fetakäse
  • 1 Handvoll schwarze Oliven
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Handvoll getrocknete Tomaten

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 200° Grad vorheizen
  2. Süsskartoffeln mit Olivenöl bestreichen und auf ein belegtes Backblech legen und in der oberen Hälfte des Ofens 40 Minuten backen.
  3. Währenddessen den Knoblauch pressen, die schwarzen Oliven halbieren, den Fetakäse und die getrockneten Tomaten klein schneiden
  4. Die Süsskartoffeln aus dem Ofen nehmen und die restlichen Zutaten darauf verteilen. Mit Salz und Pfeffer verfeinern und anschliessend die Süsskartoffeln nochmals für 5 Minuten in den Ofen schieben.